Sonderkultur - Projekte in der Gegenwart für die Zukunft
Sonderkultur - Projekte in der Gegenwart                       für die Zukunft

Herzlich willkommen!

Schön das Sie hier sind - unser neuestes Projekt:

MILA - MIteinander in LAngensendelbach

ein Projekt für die Bevölkerung in der Gemeinde Langensendelbach

Der Helferkreis der Gemeinde Langensendelbach führt Projekte für die Bevölkerung in den Bereichen Landwirtschaft, Kultur und gemeinschaftlichem Zusammenleben durch.

Antragssteller:
Helferkreis der Gemeinde Langensendelbach

vertreten durch SK
91094 Langensendelbach

 

Ansprechpartner für das Projekt:

SK und Ulrich Drescher (Projektleiter)

mailto: info(at)sonderkultur.de

- Auf dem Platz hinter dem Sonnwendfeuer am Ortsausgang Langensendelbach Richtung Poxdorf entsteht eine Art Bürgergarten (ca. 1500 qm), der von der Bevölkerung der Gemeinde Langensendelbach genutzt werden kann.

 

- Die Erlanger Flüchtlingsinitiative (EFIE) hat für die Projektdauer einen Bauwagen zur Verfügung gestellt - dieser steht bereits vor Ort.

- Die Garten/Beet/Bewirtschaftungsfläche wurde bereits gekennzeichnet.

- Eine Projektgruppe bestehend aus Mitgliedern des Helferkreises der Gemeinde Langensendelbach steuert die Aktivitäten.

 

- die Projektgruppe trifft sich regelmässig. Anträge/Ideen zur Realisierung von MILA können an die Projektgruppe gerichtet werden

- Das Projekt wird mit öfentlichen Mitteln im Rahmen einer Festbetragsfinanzierung gefördert. Damit werden die nortwendigen Gartengerätschaften und Baumaterial beschafft, die dann allen zur Verfügung stehen.  mehr unter https://www.500landinitiativen.de/
-> Bayern / --> Langensendelbach / ---> MILA


KONTAKT. -> mailto: info(at)sonderkultur.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
vergangene Projekte: Wirkungskreis / Ausstellungsfenster / Musikproduktion / Herbstausstellung